Der Baumwipfelpfad in Ebrach


Normalerweise sieht man den Wald nur von unten. Im Baumwipfelpfad bei Ebrach ist das anders. Denn dieser Pfad schlängelt sich mitten durch die Baumkronen und bietet so eine ganz andere Perspektive auf unseren Wald. Highlight ist der 42 Meter hohe Aussichtsturm, den es lohnt, zu erklimmen. Ansonsten seht Ihr in unserem Video, was der Pfad alles zu bieten hat.

Weitere Artikel

  • Lichterfest Lichterfest in Pottenstein

    Eigentlich hören es die Pottensteiner gar nicht gerne, wenn man vom Lichterfest spricht. Denn offiziell heißt das Spektakel, das jedes […]

  • Fränkisch Schimpfen Teil 35 Fränkisch schimpfen Teil 35 – heute: Schwerdgoschn

    Würde man das heutige fränkische Schimpfwort wörtlich übersetzen, wir würden hier von einem Schwertmund reden. Nur, was um alles in […]

  • Frank erklärt Fränkisch Frank erklärt Fränkisch – heute: Gnodzn

    Es gibt im Fränkischen Ausdrücke, bei denen drei Konsonanten so hintereinander stehen, dass man sie eigentlich unmöglich aussprechen kann. „dzn“ […]

  • Quackenschloss Das Quackenschloss

    In der Fränkischen Schweiz gibt es zahlreiche Burgen und Schlösser. Darunter ist auch das Quackenschloss. Der geneigte Leser könnte nun […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*