Der Damm am Großen Brombachsee

Das Fränkische Seenland ist allen Franken hinlänglich bekannt. Dabei war der Große Brombachsee der letzte der Seen, der fertig gestellt wurde. An seiner Westseite ist – direkt neben der Mandlesmühle – ein riesiger Damm zu finden, der dafür sorgt, dass das Wasser sich nicht einfach verflüchtigt. Aber der Damm hat noch weitere Aufgaben. So ist dort ein Kraftwerk zu finden und ein unterirdischer, fast zwei Kilometer langer Kontrollgang, der für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Wir durften für Euch einen Blick riskieren.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*