Der Fernwehpark in Hof

Attraktionen in der oberfränkischen Stadt Hof gibt es leider nicht allzu viele. Dennoch lohnt es sich, hierher zu kommen, denn mit dem Fernwehpark wurde 1999 ein Anziehungsmagnet geschaffen. Klaus Beer hat bis heute über 4.000 Schilder aus aller Welt zusammengetragen. Nicht einfach nur so, sondern mit einer ganz bestimmten Botschaft.

Im Video erfahrt Ihr unter anderem,

  • wie die Idee zum Fernwehpark entstanden ist,
  • was der Fernwehpark für Klaus Beer bedeutet,
  • wie man selbst ein Schild beisteuern kann.

Mehr Infos findet Ihr auch unter www.fernweh-park.de.

Weitere Artikel

2 thoughts on “Der Fernwehpark in Hof

  1. Schee, der Schnee, euer heimlicher Hintergedanke, um ganz nach oben zu reisen 😉
    Zu meiner Schande, muss ich gestehen, dass ich da noch nie war. Aber mal schaun, wenn euer Restaurant-Video kommt, dann komme vielleicht auch ich mal in den Schilderwald. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*